Riskanter Überholversuch

Erlabrunn.

Ein riskantes Überholmanöver, das fast zu einem Unfall geführt hätte, beschäftigt die Polizei. Ereignet hat sich das Ganze am Montag gegen 14.45 Uhr auf der Schwarzenberger Straße (S 272) kurz vor Erlabrunn. Ein Zeuge war mit seinem Auto in einer Fahrzeugkolonne Richtung Schwarzenberg unterwegs. In einer Kurvenkombination setzte hinter ihm ein Skoda zum Überholen an. Eine Golffahrerin im Gegenverkehr konnte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Frontalzusammenstoß verhindern. Der Skoda scherte wieder ein und fuhr weiter. Bislang liegt zu diesem Vorfall nur die eine Aussage vor. Daher sucht die Polizei in Aue weitere Zeugen, insbesondere die Frau aus dem schwarzen VW Golf. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...