Rot-Kreuz-Museum - Dauerausstellung bis 13. August zu

Beierfeld.

Aufgrund von Maler- und Renovierungsarbeiten bleibt die Dauerausstellung im Sächsischen Rot-Kreuz-Museum in Beierfeld, August-Bebel-Straße 73, bis zum 13. August geschlossen. "Die Sonderausstellung zur Unfallprophylaxe kann aber besichtigt werden", sagt André Uebe, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins. Ebenfalls zu erreichen sind die Mitarbeiter im Büro des Ortsvereins. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...