Schwarzenberger Wehr gut unterwegs

Schwarzenberg.

Gleich vier Mal mussten die Kameraden der Schwarzenberger Wehr am gestrigen Mittwoch ausrücken. Davon fuhren sie zweimal in die Kliniken Erlabrunn und ins Albert-Schweitzer-Haus am Hofgarten - in allen Fällen hatte die Meldeanlage ausgelöst. Etwa 17.30 Uhr brannte am Emmlerweg in Raschau ein Mähdrescher, der konnte schnell gelöscht werden. (matu)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.