Sichergestelltes Rad wirft Fragen auf

Schwarzenberg.

Bei den Ermittlungen zu einem möglichen Diebstahl hofft die Polizei in Aue auf Hilfe aus der Bevölkerung. Bereits im September war auf der Karlsbader Straße in Schwarzenberg ein 31-Jähriger mit einem Fahrrad unterwegs, als er von Polizisten kontrolliert wurde. Während der näheren Überprüfung fiel den Beamten auf, dass die Rahmennummer unkenntlich gemacht worden war. So entstand der Verdacht, es handelt sich um Diebesgut. Zumal der 31-Jährige keine plausible Erklärung parat hatte. Die Beamten stellten das Mountainbike der Marke Cube (Foto) sicher. Im Verlauf der bisherigen Ermittlungen konnte das Fahrrad allerdings noch keiner angezeigten Straftat zugeordnet werden. Die Polizei in Aue sucht nun den Eigentümer oder Hinweise zum rechtmäßigen Besitzer des Mountainbikes. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...