Statt Polo fehltnoch Fox

Schneeberg.

Zum Einbruch und Diebstahl von fünf Fahrzeugen in eine Schneeberger Firma, worüber "Freie Presse" in der Dienstag-Ausgabe berichtete, hat die Polizei eine Korrektur ihrer eigenen Informationen herausgegeben. Ursprünglich hatte es geheißen, dass im Verlauf der Fahndung vier der geklauten Wagen im Stadtgebiet wieder aufgefunden wurden. Nur ein schwarzer VW Polo mit Werbeaufschrift der Reinigungsfirma sei weiterhin verschwunden. Am Dienstag teilte die Polizei mit, dass es sich beim noch verschwundenen Auto um einen VW Fox ohne Werbeaufschrift handelt. (kjr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.