Stützmauerbau - Zufahrt zu Gärten nicht immer möglich

Schwarzenberg.

Am 10. September beginnt die Sanierung der Stützmauer am Firmensitz der Schwarzenberger Wohnungsgesellschaft. Wie Geschäftsführer Uwe Matthe mitteilte, ist ab Baubeginn mit zeitweisen Sperrungen des Zugangs zur Gartenanlage für Fahrzeuge verbunden. Geplantes Bauende: 19. Oktober. Die Sperrung werde je nach Baufortschritt auch eher aufgehoben. Die fußläufige Erreichbarkeit sei zu keiner Zeit beeinträchtigt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...