Tagespflege feiert 20-jähriges Bestehen

Langenberg.

20 Jahre ist es her, dass im Alterswohnsitz "Gut Förstel" in Langenberg durch die damalige Leiterin Ingeborg Müller eine Tagespflege eingerichtet wurde. Los ging es mit zwölf Plätzen, heute sind es 18 Plätze, die gut nachgefragt sind. Am Samstag öffnet die Einrichtung ab 11 Uhr zu einem Tag der offenen Tür. Dann kann sich jedermann in den Räumen umschauen und das Angebot hinterfragen. Zuständige Leiterin der Tagespflege ist Elfi Heinz. Ab 13 Uhr bietet Stefan Nolte im Mehrzweckraum des Hauses einen Vortrag zum Thema "Demenz" an, und ab 14 Uhr gibt es dann den obligatorischen Bierfassanstich für ein zünftiges Oktoberfest, das am Nachmittag mit vielen Gästen gefeiert werden soll. Für die passende Live-Musik sorgen "De Hutznbossen". (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...