Umleitung - Ortsdurchfahrt in Sommerferien dicht

Pöhla.

Die umfangreichen Bauarbeiten, die in der Ortslage Pöhla in Regie des Zweckverbands Wasserwerke Westerzgebirge laufen, gehen am Montag in eine neue Etappe. Dazu macht sich, wie bereits angekündigt wurde, während der Sommerferien eine Vollsperrung der Hauptstraße für den Durchgangsverkehr erforderlich. "Das betrifft im Zeitraum vom 2. Juli bis 11. August den Bereich zwischen den Abzweigen Bauernweg und Zum Kalkofen", erklärt Tobias Herzog aus der Straßenverkehrsbehörde im Schwarzenberger Rathaus. Die weiträumig ausgeschilderte Umleitung aus Richtung Annaberg-Buchholz führt über Raschau, Schwarzenberg, Breitenbrunn und Rittersgrün nach Pöhla, analog in der Gegenrichtung. (stl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...