Vodafone nutzt zwei neue LTE-Stationen

Bermsgrün.

Die Firma Vodafone versorgt in ihrem Mobilfunknetz jetzt weitere 5000 Einwohner und Gäste im Erzgebirgskreis mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE. Wie das Unternehmen mitteilte, hat es je eine LTE-Station in Bermsgrün bei Schwarzenberg und in Mitteldorf bei Stollberg in Betrieb genommen - und so ein weiteres Ausbauprogramm im Erzgebirgskreis gestartet. 2020 will Vodafone mehrere neue Mobilfunk-Stationen errichten, erstmals LTE-Technik an bestehenden Mobilfunk-Standorten installieren und zusätzliche Antennen an LTE-Standorten anbringen. (stl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...