14-jähriger Radfahrer kollidiert mit Auto

Ursprung.

Schwere Verletzungen hat sich ein 14-Jähriger Radfahrer im Lugauer Ortsteil Ursprung bei einem Zusammenstoß mit einem Auto zugezogen. Der 33-jährige Autofahrer war nach Polizeiangaben gegen 16.30 Uhr auf der Unteren Dorfstraße vom Wiesenweg in Richtung Oberlungwitzer Straße unterwegs. Nach einer Spielstraße kam ihm ein 14-jähriger Fahrradfahrer in einer Kurve auf der falschen Fahrbahnseite entgegen. Es kam zu einer Kollision, bei der sich der Junge schwere Verletzungen zuzog. Er wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich laut der Polizeidirektion Chemnitz nach ersten Schätzungen auf etwa 5600 Euro. (bjost)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.