230.000 Euro für Informationstechnik

Thalheim.

Die Stadt Thalheim investiert 230.000 Euro in neue Informationstechnik für die Oberschule und die Grundschule. Das Geld fließt im Rahmen des Digitalpaktes. Dies ist einer der Punkte der Tagesordnung zur Ratssitzung am heutigen Donnerstag- es geht auch um den geplanten Grünzug vom Richter-Müller-Teich bis Stadtbad, die Hochwasserschadensbeseitigung am Fickergrund-Wasser oder die Vergabe von Aufträgen für den Ausbau der Lutherstraße - das Projekt ist bekanntlich Auslöser für die Gründung einer stadtweiten Bürgerinitiative gegen die Straßenausbaubeitragssatzung. (joe)

Die Thalheimer Stadträte tagen heute um 18.30 Uhr. Ort: Veranstaltungssaal des Azurit Seniorenzentrums "3 Tannen", Helenenstraße 9. Bitte beachten: der Zugang zum Saal befindet sich hinter dem Gebäude.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.