37 Fahrzeuge zu schnell unterwegs

Brünlos.

Bei einer Kontrolle von Polizeibeamten und dem Landratsamt sind am Mittwoch auf der S 258 im Bereich des ehemaligen Waldschlößchens in Brünlos 37 Fahrzeuge mit zu hoher Geschwindigkeit erfasst worden. Mit 109 Kilometern je Stunde war ein Pkw VW der Schnellste, erlaubt sind 70 Kilometer je Stunde. Der Verstoß wird mit einem Bußgeld in Höhe von 240Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister geahndet. Zwei Kradfahrern wurde die Weiterfahrt untersagt, weil die Bereifung nicht in Ordnung war beziehungsweise Brems- und Kupplungshebel nicht zugelassen waren. Außerdem fiel den Polizisten ein Pkw BMW auf, dessen lichttechnische Einrichtungen nicht zugelassen waren. Die Betriebserlaubnis des BMW erlosch somit, dem Fahrer droht ein Bußgeld von 90 Euro. (vh)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.