51 Wanderer nutzen mildes Herbstwetter

Strahlender Sonnenschein: Besser hätten sich die Akteure der Oelsnitzer AG Bergbau und Gästeführer die letzte Wanderung der Saison nicht vorstellen können. 51 Wanderfreunde machten sich auf den rund zehn Kilometer langen Weg - vom Bahnhofsvorplatz über das Gelände des Bürger- und Familienparks in Richtung Hohndorf. Wie Dieter Grünert, Vorsitzender der AG und zugleich einer der Wanderleiter erklärte, kamen sie auch an der Reiner-Kunze-Stele vorbei, liefen zum Glück-Auf-Turm und beendeten die Tour in der Gaststätte "Zur Zechenbahn" in Oelsnitz, wo gegrillt wurde. Zu den Wanderungen kommt laut Dieter Grünert mittlerweile ein gewisses Stammpublikum: "Es kommen aber immer auch neue Leute mit dazu", sagte er. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...