Asylbewerberheim erneut ein Thema

Jahnsdorf.

Die Jahnsdorfer Gemeinderäte werden am kommenden Montag zu ihrer Sitzung formell noch einmal zum Streit um das Pfaffenhainer Asylbewerberheim beraten. Bürgermeister Albrecht Spindler schlägt in einem Beschluss vor, sich gegen das Landratsamt zu stellen und das Containerdorf nicht weiter zu betreiben. Der Gemeinderat wird dem folgen - so haben es alle Beteiligten aus Jahnsdorf schon seit Wochen angekündigt. Die Folge ist eine Klage, bei der sich Landkreis und Gemeinde vor dem Verwaltungsgericht wieder sehen werden. Weitere Themen im Rat sind der Schulcampus in Leukersdorf oder die Anschaffung eines Löschfahrzeuges. (joe)

.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.