Auto und Geld von Pflegedienst geklaut

Lichtenstein.

Laut Polizei haben bislang noch unbekannte Täter die Eingangstür zu den Räumen eines Pflegedienstes in Lichtenstein aufgehebelt. Neben drei Stahlschränken, aus denen sie nichts entwendeten, haben die Langfinger auch einen Schlüsseltresor geknackt. Aus diesem holten sie die Fahrzeugschlüssel für einen vor dem Haus abgestellten Pkw Renault Clio Z-RK 110 und fuhren mit diesem weg. Zuvor hatten sie aus den Büros noch eine bisher unbekannte Menge an Bargeld sowie etliche gebrauchsfertige Handys gestohlen. Nähere Angaben konnte die Polizei nicht machen. Sie sucht nun Zeugen. (joe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.