Bau im zweiten Abschnitt beginnt

Chemnitz.

Autofahrer sollten sich ab dem heutigen Freitag auf eine veränderte Verkehrsführung auf der Annaberger Straße/B 95 in Harthau einstellen. Die Stadtverwaltung hat angekündigt, dass die zweite Phase der Bauarbeiten für den Hochwasserschutz in dem Stadtteil beginnen und der im ersten Abschnitt gebaute landwärtige Teil der Straße von der Straße Alte Harth bis zur Zufahrt Am Harthauer Bahnhof in Betrieb genommen werden soll. Im Gegenzug wird der Abschnitt der Annaberger Straße vom Haus Nummer 477 bis zur Einmündung Alte Harth gesperrt. Dauern sollen die Arbeiten bis Oktober. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...