Bürger begrüßen mit zahlreichen Hexenfeuern den Mai

In der Walpurgisnacht brannten wieder traditionell vielerorts die Hexenfeuer. So startete auch am Stollberger Markt ein Fackel- und Lampionumzug zum Scheiterhaufen (Foto rechts). Etwa 180 Stollberger haben sich der kleinen Kapelle, begleitet von Polizei und Feuerwehr, angeschlossen und sind über Herrenstraße und Marienpark zum Skihang gelaufen. Dort hat die Jugendfeuerwehr gegen 20.30 Uhr das Feuer mit Fackeln entzündet (Foto links). (jeuh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...