Burkhardtsdorf erlöst 160.000 Euro

Burkhardtsdorf.

Der Gemeinderat von Burkhardtsdorf hat den Verkauf der Villa an der Eibenberger Straße 25a und des unbebauten, danebenliegenden Grundstücks an einen Leipziger Käufer genehmigt. Insgesamt beträgt die nun verkaufte Grundstücksfläche etwas mehr als 11.700 Quadratmeter. Dafür erzielte die Gemeinde Burkhardtsdorf einen Verkaufspreis von 160.000 Euro. Teile der Gebäude stehen laut Fachbereichsleiter Jörg Spiller unter Denkmalschutz, nicht aber das gesamte Areal. (bjost)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...