Das Ergebnis ist eine Grafik

Bei der Jahresausstellung "Aha! Holz" hat Künstler Siegfried Otto-Hüttengrund den Workshop "Der Holzriss von der Platte bis zum Druck" im Daetz-Centrum in Lichtenstein geleitet. Sieben Teilnehmer, darunter Reneé Beyer (links) und Gabi Rauner (rechts), beschäftigen sich rund 14 Stunden mit anspruchsvoller grafischer Technik. Mit einer Radiernadel wurden die Motive in Holzplatten geritzt. "Das ist wirklich anstrengend", sagt Gabi Rauner, die ein Porträt ausgewählt hatte. Am Ende wurden davon mehrere Drucke gefertigt. Der nächste Workshop findet am 9. und 10. Oktober statt. Dann wird der Holzgestalter René Lämmel einen Einblick in besondere Verfahren der Oberflächenbearbeitung von Hölzern und die Gestaltung von Bildern aus Holz geben. Interessenten sollten sich vorher aber anmelden. Das ist möglich telefonisch unter Ruf 0172 7649723 oder per E-Mail marion.ludwig@artig-online.de. (mpf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.