FotoWettbewerb - Moore stehen im Blickpunkt

Stollberg.

Im Zuge des Projektes "Moorevital 2018 - Fortgesetzter Moorschutz im Erzgebirge" richtet der Staatsbetrieb Sachsenforst den Fotowettbewerb "Die erzgebirgischen Moore in Sachsen und Tschechien" aus. Ziel ist, auch die Sicht von Laien auf die Moore zu zeigen - ohne die mitunter von Fachaspekten eingeschränkte Sichtweise von Planung und Naturschutz. Es werden zwei Kategorien angeboten: Landschaftsaufnahme und Detailaufnahme. "Hier dürfen Moore noch einfach schön, bemerkenswert oder auch verwunschen und angsteinflößend sein", heißt es. Beiträge können per E-Mail bis zum 27. Mai eingeschickt werden. Einzelheiten findet man im Internet. Die ersten Plätze werden zur Ausstellung "Moorevital - Hochmoore überwinden Grenzen" am 7. Juni in Klášterec nad Ohří präsentiert. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...