Frau mit 2,2 Promille am Steuer

Niederwürschnitz.

Im Bereich Hartensteiner/Lichtensteiner Straße in Niederwürschnitz hat es am Sonntag kurz nach 18 Uhr gekracht. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, war die 50-jährige Fahrerin eines BMW vermutlich im weiten Bogen von der Hartensteiner Straße nach rechts in die Lichtensteiner Straße abgebogen. Dabei kollidierte der BMW mit einem in der Lichtensteiner Straße verkehrsbedingt haltenden Ford. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Bei der Frau ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,22 Promille. Den Führerschein der Frau stellten die Beamten sicher. (kan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...