Gewerbegebiet: Mehr Platz für Firmen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Mehr Platz im Neukirchener Gewerbegebiet: Noch 2021 sollen die Planungen zur Vergrößerung des Gewerbegebiets abgeschlossen werden. Die Gemeindeverwaltung rechnet damit, dass die dafür notwendigen Arbeiten rund 157.000 Euro kosten werden, wovon ein Großteil allerdings, so heißt es aus dem Rathaus, mit Fördergeld gedeckt werden kann. 2022 sollen Straßenbauarbeiten starten. Die Auftrag erhielt eine Firma aus Aue. Veranschlagte Kosten: reichlich 162.000 Euro. Darauf haben sich die Mitglieder des Neukirchener Gemeinderates verständigt. Bislang wurde allerdings noch kein neues Grundstück in dem Areal verkauft, heißt es. Damit soll voraussichtlich im Sommer dieses Jahres begonnen werden. Neukirchens Bürgermeister Sascha Thamm sagt: "Es gibt jedoch schon Gespräche mit einigen Interessenten, die im Herbst anfangen wollen, die Grundstücke zu bebauen." (gudo)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.