Gornsdorf berät Nachtragshaushalt

Gornsdorf.

Die Sanierung der ehemaligen Grundschule beschäftigt den Gornsdorfer Gemeinderat in der nächsten Sitzung am Donnerstag. Es geht dann um Auftragsvergaben für Trockenbau, Fliesen- und Plattenarbeiten sowie Maler- und Lackierarbeiten. Das Gebäude wird zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut. Zudem sollen sich die Gemeinderäte mit einem Nachtragshaushalt, dem Wirtschaftsplan und einem Brandschutzbedarfsplan beschäftigen. Auch der Verkauf eines alten Feuerwehranhängers steht erneut auf der Tagesordnung. Der Verkauf war beim letzten Versuch gescheitert, weil der Meistbietende kurzfristig vom Kauf zurückgetreten war. (bjost)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.