Hochschule bietet Aufbaustudiengänge

Zwickau.

Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) bie- tet ab März wieder berufsbegleitende Aufbaufernstudiengänge zum Diplom-Wirtschaftsingenieur und zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker an. "Für Schnellentschlossene ist das eine gute Möglichkeit, ab Sommersemester 2020 die berufliche Zukunft neu auszurichten", sagte WHZ-Sprecherin Silke Dinger. Am 7. März findet auf dem Campus Scheffelberg im Hörsaal 2 die erste Veranstaltung für die Aufbaufernstudiengänge statt. Voraussetzung ist ein erster akademischer Abschluss (Universität, Hochschule, Berufsakademie). (ja)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...