Hohndorf erneuert weiteren Spielplatz

Hohndorf.

Die Gemeinde Hohndorf will die Erneuerung der kommunalen Spielplätze im Ort fortsetzen. Wie Bürgermeister Matthias Groschwitz auf der jüngsten Ratssitzung sagte, habe man eine Vorplanung für den Spielplatz "Sachsenringblick" erstellen lassen. Vorgesehen seien drei Spielzonen für verschiedene Altersgruppen, das Aufstellen von Bänken und eine neue Bepflanzung. Man gehe von rund 40.000 Euro an Kosten aus und hoffe auf eine 75-prozentige Förderung über das Dorfentwicklungsprogramm Leader. Das neue Spielgerät für den Eisenbahnspielplatz in der Spielstraße werde Ende des Monats erwartet, erklärte Groschwitz weiter. In der ersten Oktoberwoche sei die Abnahme durch den Tüv geplant. (vh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...