Holzbildhauer am Werk

Laute Kettensägen sind in Schönheide weithin zu hören. Auf dem Gelände des Hotels "Forstmeister" läuft das 1. Holzbildhauersymposium. Morgen, 16 Uhr sollen die Werke innerhalb des Kräutertages übergeben werden. Aus Holzstämmen lassen Holzgestalter der Künstlergruppe Exponart, Bänke entstehen, die sich mit dem Thema "Geschütze Arten" beschäftigen. Für Paul Brockhage (Foto) steht die Aufgabe, eine Bank mit Frosch und Lurch zu gestalten. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...