Initiatoren stellen ihre Projekte vor

Chemnitz.

Der ursprünglich für den 24. April geplante und dann abgesagte Tag der offenen Tür in der Delphin-Projekte-Gesellschaft wird am 29. Mai nachgeholt. Besucher werden ab 14Uhr im Haus Peterstraße26 erwartet. Ein erarbeitetes Hygienekonzept stelle sicher, dass die Präsentation umgesetzt werden kann, heißt es. Interessierte sollen sich über das Projekt "Urban Farming" (Landwirtschaft in der Stadt), die Bildungs-, Forschungs- und soziale Arbeit sowie den Fortschritt bei der Sanierung des Eckhauses Peterstraße 28 informieren können. Um den Tag der offenen Tür vorbereiten und die Besucheranzahl einschätzen zu können, bittet die Gesellschaft möglichst um vorherige telefonische Anmeldung. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.