Jahnsdorf sucht Ideen für Spielplatz

Die Gemeinde will die Anlage an der Siedlerstraße komplett umbauen. Einwohner können sich an der Planung beteiligen.

Jahnsdorf.

Kinder, die auf dem Spielturm neben dem Evangelischen Schulzentrum in Jahnsdorf toben wollen, werden derzeit enttäuscht: Die Anlage an der Siedlerstraße ist gesperrt. Laut Bürgermeister Albrecht Spindler ist das Holz durchgefault, die Sicherheit nicht mehr gewährleistet.

Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Die Gemeinde will den Spielplatz komplett umbauen. Und Anwohner, Eltern und Kinder können sich an der Planung beteiligen. Wer Ideen für die rund 600 Quadratmeter große Fläche hat, kann sich an die Verwaltung wenden. Die Gemeinde hatte vor ein paar Wochen einen Aufruf gestartet. Doch bislang hat sich niemand gemeldet. Zwar habe er auch eigene Ideen für den Spielplatz, sagt Spindler, aber: "Ich selber werde dort nicht spielen."


Bislang standen ein Sandkasten, eine Wippe und der Turm auf dem Gelände. Spindler plant mit einer Kletterwand und einer Tischtennisplatte, die schon gekauft wurde. Zudem wird es Standardgeräte wie eine Schaukel und eine Rutsche geben. Auch eine Balancierstrecke aus Holz sei denkbar. Wie viel Geld in den Spielplatz gesteckt wird, konnte Spindler noch nicht genau sagen. Er geht von einer Summe zwischen 10.000 und 15.000 Euro aus.

Der Spielturm ist vor mehr als zehn Jahren aus einer ehemaligen Sternwarte hervorgegangen. Umgebaut wurde sie aufgrund einer Initiative, die von engagierten Eltern ausging. Es wäre also nicht das erste mal, dass Anwohner maßgeblich zur Gestaltung des Spielplatzes beitragen.

Spindler zufolge soll noch im September eine erste Skizze erstellt werden. Sofern die Entwürfe im Oktober fertig sind, könnten die Geräte bestellt werden, sodass die Lieferung bis zum Ende des Jahres eintrifft. Läuft alles nach Plan, könnten Ende Februar/Anfang März die Bauarbeiten beginnen - und im April die ersten Kinder auf dem neuen Spielplatz toben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...