Keine Beanstandung bei Jahresabschluss

Oelsnitz.

Der Oelsnitzer Stadtrat hat den Jahresabschluss für das Jahr 2015 festgestellt. Der Wirtschaftsprüfer Alexander Terpitz hat seine Prüfberichte - auch den Jahresbericht des ehemaligen Eigenbetriebs hatte er unter die Lupe genommen - vorgestellt. Zu beanstanden hatte er nichts. Dass die Jahresabschlüsse mit einiger Verspätung erst jetzt aufgestellt und geprüft worden sind, hat mit der Umstellung des kommunalen Rechnungswesens auf Doppik zu tun. Oelsnitz liege sachsenweit allerdings verhältnismäßig gut in der Zeit, so Terpitz. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...