Kemtau bekommt ein neues Wohngebiet

Zwischen Waldweg und Burkhardtsdorfer Straße sind zehn Grundstücke geplant

Kemtau.

Zwischen Burkhardtsdorfer Straße und Waldweg in Kemtau soll ein neues Wohngebiet entstehen. Das war am Montag Thema im Gemeinderat. Den Bebauungsplanentwurf hat im Vorfeld laut Fachbereichsleiter Jörg Spiller eine Person eingesehen, aber keinen Hinweis zum Projekt hinterlassen.

Mitglieder von drei Erbengemeinschaften haben einen Entwickler beauftragt, die zehn Grundstücke zwischen 800 und 1000 Quadratmetern zu vermarkten. Zurzeit läuft die Planung, die bis März abgeschlossen sein soll. "Ich gehe davon aus, dass der Gemeinderat im Sommer einen Satzungsbeschluss fällen kann", sagt Spiller. Das komplette behördliche Verfahren könne frühestens im Herbst abgeschlossen werden. Vor Ort stellt sich die Situation so dar, dass alle notwendigen Medien für eine Wohnbebauung, also Kabel und Kanäle, bereits vorhanden sind. Die Erschließung dürfte sich dann nicht mehr als so aufwendig erweisen. (bjost)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...