Kultur-Region wird sichtbar

An den Ortseingangsschildern der 25 Kommunen des Chemnitzer Umlandes machen demnächst Schilder auf die gemeinsame Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 aufmerksam. Die Idee dazu hatte die Stadt Lößnitz. Der Oelsnitzer Bürgermeister Bernd Birkigt (Foto) nimmt sie als ein profilierter Vertreter der eingebundenen Region gerne auf. Er präsentierte das Schild am Rande des Stopps der Radtour nach Berlin. 39 Radfahrer hatten das Bewerbungsbuch am Wochenende per Rad in die Hauptstadt gebracht. (bjost)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.