Lokalspitze: Entwarnung

Die Suche nach einem irgendwo zwischen Oelsnitz und Lugau vermissten Heißluftballon hat am Montagabend jene Ratsleute von der Sitzung abgehalten, die zugleich Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sind. Am Ende der Ratssitzung gab es dann durch Ordnungsamtsleiter Holger Möckel unter dem Tagesordnungspunkt "Sonstiges" Entwarnung: Der Ballon sei ganz normal in Ursprung gelandet, wusste er zu berichten. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...