Naturschutzzentrum bietet Fotokurs an

Dörfel.

Die erzgebirgische Natur bietet zu jeder Jahreszeit schöne Fotomotive. Wer sie gut ins Szene setzen und über reine Schnappschüsse hinauskommen will, kommt um ein gewisses fotografisches Know-how nicht herum. Das Naturschutzzentrum (NSZ) Erzgebirge bietet am 29. Juni einen Fotoworkshop "Landschafts- und Makrofotografie für Einsteiger" an. Die Veranstaltung richtet sich an Hobbyfotografen, die bei einer Wanderung rings um das Naturschutzzentrum viele schöne Motive entdecken möchten. NSZ-Mitarbeiter Roberto Matthes vermittelt dabei seine Erfahrung im Bereich der Landschafts- und Makrofotografie. Gegenstand des Workshops wird auch das Thema "Focus stacking" sein - dabei kann man Bilder mit sehr hoher Schärfentiefe erzeugen. Fotozubehör wie Stative, Filter, Nahlinsen kann vor Ort ausprobiert werden. Teilnehmer benötigen eine Kamera plus Speicherkarte. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...