Spielplatz wird im Frühjahr eröffnet

Jahnsdorf.

Die neue Außenanlage neben der Jahnsdorfer Grundschule Tintenfass wird im Frühjahr offziell eröffnet. Laut Bürgermeister Albrecht Spindler sind die Arbeiten auf dem Gelände an der Chemnitzer Straße zu etwa 95 Prozent abgeschlossen. Die Gemeinde hat 344.000 Euro investiert, unter anderem in einen Parkplatz und in neue Spielgeräte. Seit dem Sommer waren Handwerker auf dem Areal zugange. Die Arbeiten waren bewusst in die Ferien gelegt worden, um den Unterricht nicht zu stören. Wobei von vornherein zu erwarten war, dass die Zeit nicht ganz reichen würde. Anfangs hatte die Gemeinde Probleme, eine Firma zu finden, die die Grünflächen erneuert. Kein einziger Bieter reagierte auf die erste Ausschreibung. In einem späteren Anlauf hatte die Verwaltung Erfolg. Nach Angaben der Gemeinde lernen in der Schule 145 Schülerinnen und Schüler in sieben Klassen. (pc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...