Unfall fordert drei Schwerverletzte

Stollberg.

Bei dem Unfall am Montagnachmittag auf der B 180 zwischen Stollberg und Brünlos ("Freie Presse" berichtete am Dienstag) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Auf der Brücke über die Schneeberger Straße war ein 48-Jähriger in einem BMW in Richtung Brünlos gefahren und aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit einem Skoda zusammen, der daraufhin einen VW berührte. Der BMW stieß gegen ein weiteres Auto und kollidierte noch mit einem VW. Deren Fahrerin, der BMW-Fahrer und der Skoda-Fahrer wurden schwer verletzt. Die Bundesstraße war für knapp sechs Stunden gesperrt. (kan)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.