Verein berichtet über Bergwiesen

Thalheim.

Das Thema Bergwiesen im Erzgebirge füllt am morgigen Dienstag den Abend in der Stiftung Tholm in Thalheim. Mitglieder des Naturschutzvereins Zwönitztal berichten in einem Vortrag über ihre seit 30 Jahren andauernde Arbeit in der Landschaftspflege. Unter anderem geht es darum, was eine erzgebirgische Wiese charakterisiert und warum es so wichtig ist, heimische Pflanzen zu schützen. Es gibt auch Tipps, was Nützliches im eigenen Garten ohne viel Zutun wächst. Der Vortrag in der Friedrichstraße 1a beginnt um 18 Uhr. (kan)

2690787

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.