Verkehrszentrum - Aktion Busschule startet wieder

Niederwürschnitz.

In der kommenden Woche fällt der Startschuss für die diesjährige "Busschule", die das Verkehrszentrum Stollberger land mit Sitz in Niederwürschnitz gemeinsam mit dem Busunternehmen RVE durchführt. Dabei wird Grundschülern das richtige Verhalten an den Haltestellen und im Bus erklärt beziehungsweise praxisnah vermittelt. Seit 2012 nahmen an dieser Bildungsmaßnahme im Rahmen des Bus- und Straßenverkehrs etwa 4000 Erst- und rund 2520 Viertklässler teil, erklärt Gerd Lorenz, Vorsitzender des Verkehrszentrums. Auch dieses Jahr werden laut Lorenz wieder rund 715 Grundschüler der 1. Klasse sowie etwa 560 aus der 4. Klasse aus dem Altkreis Stollberg die Busschule besuchen. Dafür sind 20 Veranstaltungstage eingeplant, an denen zum Teil mehrere Durchläufe stattfinden. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...