Versorger erneuert Gasleitungen

Oelsnitz.

Verkehrsteilnehmer in Oelsnitz müssen sich auf Einschränkungen auf der Dr.-Otto-Nuschke-Straße, der Bahnhofstraße und der Unteren Hauptstraße einstellen. Dort lässt der Versorger Eins mit dem Netzbetreiber Inetz bis voraussichtlich Ende Mai die Gasleitungen erneuern. Das teilte Eins jetzt mit. Die Dr.-Otto-Nuschke-Straße wird abschnittsweise halbseitig befahrbar sein. Die Bahnhofstraße und die Untere Hauptstraße werden im Anschluss daran im Baubereich voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Der kommunale Energiedienstleister investiert in die Arbeiten insgesamt rund 310.000 Euro. Während der Baumaßnahme werden 250 Meter Erdgasleitung aus Polyethylen verlegt und fünf Hausanschlüsse erneuert. Die Kunden werden auch während der Bauarbeiten jederzeit mit Erdgas versorgt. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...