Brandmelder löst Alarm aus

Zschopau.

Drei Feuerwehren sind am Donnerstag zu einem vermeintlichen Brand in die Martin-Andersen-Nexö-Schule gerufen worden. Gegen 8.30 Uhr schrillten die Sirenen, berichtet Einsatzleiter Mike Hildebrandt von der Zschopauer Wehr. Die ebenfalls alarmierten Kameraden in Gornau und Krumhermersdorf brachen den Einsatz kurze Zeit später ab. Ein Brandmelder hatte den Fehlalarm ausgelöst - möglicherweise war ein Körperspray die Ursache, vermutet Hildebrandt. Trotzdem lobte er: Schüler und Lehrer hätten sich richtig verhalten und das Haus zügig verlassen. (mik)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...