Brücke über Bahnlinie ist freigegeben

Nach knapp neunmonatiger Bauzeit wurde am gestrigen Mittwoch der unmittelbar an der Pockauer Amtsfischerei gelegene Ersatzneubau einer Brücke über die Bahnlinie Marienberg - Flöha für den Verkehr freigegeben. Pockau-Lengefelds Bürgermeister Ingolf Wappler, Planer Andreas Richter sowie Falk Nestler (vorn v. l.) von der bauausführenden Firma zerschnitten symbolisch ein Band in den Farben der Stadt. Nötig wurde der Ersatzneubau, weil an dem Vorgängerbauwerk zunehmend statische Probleme auftraten. Als Besonderheit führt Planer Andreas Richter an, dass die Fahrbahnplatte in einer erhöhten Einbaulage gefertigt wurde, damit auch während der Bauzeit Züge die Baustelle passieren konnten. Die Kosten von knapp einer Million Euro werden zu 90 Prozent vom Freistaat gefördert. (faso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.