Buch wird am Montag vorgestellt

Olbernhau.

Die Anthologie "Kunsthandwerk erzählt: Tradition und Innovation im Erzgebirge" wird am Montag, 18 Uhr, im Theater Variabel in Olbernhau vorgestellt. Das Erzählprojekt wurde von der Partnerschaft für Demokratie Olbernhau und Umland sowie dem Berliner Unternehmen Rohnstock Biografien auf die Beine gestellt, heißt es in der Ankündigung. Es hat erkundet, wie die erzgebirgischen Betriebe entstanden, wie die Kunsthandwerker zu ihrem Gewerk kamen, welche Erfahrungen sie machten und welche Zukunft sie in ihrer Arbeit sehen. Das Buch ist in einer begrenzten Auflage ab Dienstag kostenlos im Rathaus erhältlich (Räume der Koordinierungs- und Fachstelle). Zudem kann es als PDF frei im Internet heruntergeladen werden. (bz)www.rohnstock-biografien.de

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist unbedingt erforderlich und am Montag telefonisch unter 030 40504330 möglich.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.