Fußgängerbrücken werden erneuert

Pockau.

Für die Erneuerung von drei Fußgängerbrücken entlang des Mühlenweges im Bereich der Ufermauern der Schwarzen Pockau in Pockau hat Landrat Frank Vogel der Stadt Pockau-Lengefeld einen Zuwendungsbescheid mit einem Zuschuss in Höhe von rund 119.500 Euro erteilt. Die Bauteile der drei Brückenüberbauten werden vollständig auf das Betriebsgelände des Ausführungsbetriebes überführt, dort demontiert und nach der Aufarbeitung der zu erhaltenden Elemente neu gefertigt, teilt das Landratsamt mit. Die fertigen Brückenelemente werden im Anschluss zum Einbauort transportiert und wieder eingehoben. Weiterhin sind Planungsleistungen Bestandteil des Antrages. Die Zuwendungen werden innerhalb des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen zu 100 Prozent aus Mitteln der Europäischen Union finanziert. Die Arbeiten sollen zwischen Juni und August dieses Jahres erfolgen. (bz)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.