Leitpfosten herausgerissen

Sorgau.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag zwischen Pockau und Sorgau randaliert. Laut Polizei rissen sie zwischen Sonnabend, 18 Uhr, und Sonntag, 12.45 Uhr, rund 30 Leitpfosten in der Sorgauer Dorfstraße heraus und warfen sie anschließend auf die angrenzenden Felder. Die Leitpfosten wurden dadurch teilweise beschädigt. Im Zuge der Sachbeschädigung verbogen vermutlich dieselben Täter zudem ein Andreaskreuz in Pockau. Angaben zum Sachschaden liegen der Stabsstelle Kommunikation der Polizei aktuell nicht vor. (bz)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.