"Leuchtende Steine" und Musik sollen Besucher faszinieren

Leckerbissen für Auge und Ohr sind am kommenden Wochenende im Dittersdorfer Steinbruch zu erwarten. Zum achten Mal wird dort die Open-Air-Veranstaltung "Leuchtende Steine" über die Bühne gehen. "Auch in diesem Jahr wollen freiwillige Helfer mehrerer Vereine dafür sorgen, dass es wieder ein unvergessliches Erlebnis wird", sagt Mitorganisatorin Monique Rösch. Sie und ihre Mitstreiter entdeckten den Steinbruch 2008 anlässlich der 750-Jahr-Feier als Veranstaltungsort. Aus den drei Konzerten, die damals beim Jubiläum stattfanden, entwickelte sich mehr. Auch diesmal sollen sich mehr als 1000 Gäste vor Ort vergnügen. So wollen am Freitagabend die Gruppa Karl-Marx-Stadt sowie DJ Dash und DJ Imahu ab 20 Uhr für Stimmung sorgen. Zur gleichen Uhrzeit beginnt am Samstag der Auftritt von Abba da capo mit einer Tribute Show. Für die weitere Unterhaltung ist dann DJ Power Lenz zuständig. "Nicht entgehen lassen sollten sich Besucher die Multimedia-Laser Show von CLA, die die Steine erst richtig zum Leuchten bring", lautet der Tipp von Monique Rösch. Neben Musik und Ambiente wird auch an der Bar mit verschiedenen Cocktails und Leckereien vom Grill allerlei geboten. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...