Lösungssuche - Heizung im Schloss störanfällig

Zschopau.

Möglicherweise muss die Stadt Zschopau in den nächsten Jahren in eine neue Heizanlage für Schloss Wildeck investieren. Bauamtsleiterin Martina Wutzler berichtete im jüngsten Technischen Ausschuss über die Störanfälligkeit der Heizung und legte den Stadträten nahe, im kommenden Doppelhaushalt über die Ausgabe abzuwägen. Beide Heizkessel seien annähernd 20 Jahre alt und marode. Im Augenblick werde nach einer Lösung gesucht, die einen Ausfall im Winter ausschließe. Zurzeit laufe die Heizung im Handbetrieb, da die Automatik immer wieder versage. (mik)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...