Musikfest macht Station in der Region

Marienberg/Zöblitz.

Das Musikfest Erzgebirge macht im September Station in Marienberg und Zöblitz. Am 5. September erklingt 19 Uhr in der Marienberger St. Marienkirche ein Festkonzert mit dem Ensemble L'Arpeggiata unter der Leitung von Christina Pluhar. "Silbermann im Konzert" heißt es dann am 9. September. Zu Gast an der Silbermann-Orgel ist Bachpreisträger Johannes Unger. Das Konzert beginnt 19 Uhr. Das Musikfest steht in diesem Jahr unter dem Motto "Vom Berge her". Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sind die Eintrittskarten ausschließlich über die E-Mail-Adresse ticket@musikfest-erzgebirge.de zum Einheitspreis von 15 Euro beziehungsweise ermäßigt 10 Euro ohne Sitzplatzbindung erhältlich. Die Platzierung erfolgt durch die Mitarbeiter des Musikfestes am Konzertort. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.