Partnerstädte hissen ihre Flaggen

Freiberg.

In Darmstadt und Freiberg werden am 30. Juni parallel die Flaggen beider Städte vor den Rathäusern gehisst. Damit soll an die Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages im Juni 1990 erinnert werden. "Noch vor kurzem waren größere Feierlichkeit im Juni unplanbar. Dennoch wollten wir ein von der Pandemie unabhängige Zeichen für das 30-jährige Jubiläum setzen", so Oberbürgermeister Sven Krüger, der seinen Amtskollegen aus Darmstadt, Jochen Partsch, den Vorschlag unterbreitete, gemeinsam Flagge zu zeigen. Dieser antwortete prompt: "Ihr Vorschlag spricht uns aus dem Herzen." (bk)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.