Sommer kann wiederkommen

Auch im Gornauer Freibad hat der Sommer eine Pause eingelegt. Doch damit ist jetzt Schluss, glaubt man Schwimmmeister Jens Beyer (Foto), der für das Wochenende mit bis zu 300 Badegästen am Tag rechnet. Das ist in dieser Saison kein Rekord. Bislang fanden 5500 Besucher den Weg in das Freizeitbad. Mehr als 400 zählte der 39-Jährige in der ersten Ferienwoche am 4. Juli. Derzeit liegt die Wassertemperatur bei 20 Grad und wird seinen Erfahrungen zufolge heute um ein oder zwei Grad zulegen. Für die Dauerschwimmer ist das nicht von Bedeutung. Rund ein Dutzend Junggebliebene zieht regelmäßig und auch ohne Sonne im 375 Quadratmeter großen Becken seine Runden. Das Freibad öffnet montags bis freitags 11 Uhr, am Wochenende 10 Uhr und schließt 19 Uhr, bei Bedarf eine Stunde später. (mdeg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...