Verkehr - Sanierung von Straße verschoben

Streckewalde.

Die Erneuerung der Bergstraße im Großrückerswalder Ortsteil Streckewalde kann nicht wie ursprünglich geplant noch in diesem Jahr erfolgen. Die Gemeindeverwaltung informierte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats darüber, dass der Baustart verschoben werden muss. Die mit den Arbeiten beauftragte Firma habe aus Kapazitätsgründen ihr Angebot zurückgezogen. An der Verkehrsverbindung müsse dringend etwas gemacht werden, betonte Großrückerswaldes Bauamtsleiter Thomas Hermann. Der für die Straße zuständige Landkreis sei bereits dran, das Vorhaben nachholen zu lassen. Wann, das steht allerdings noch nicht fest. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...