Ab in die Mitte! - Oederaner bewerben sich um Preisgeld

Oederan.

Die Stadt Oederan nimmt auch in diesem Jahr wieder am sächsischen Ideenwettbewerb "Ab in die Mitte!" teil. Morgen werden in der Messe Leipzig die Preisträger verkündet und die Preisgelder vergeben. Titel des Oederaner Projektes ist "Ab ins Dorfzentrum". Dabei soll im Ortsteil Gahlenz ein Spielplatz und im Ortsteil Wingendorf ein neuer Platz rund um das Buswartehäuschen entstehen. Die besten Beiträge bei "Ab in die Mitte!" erhalten Preisgelder in Höhe von 30.000, 20.000 und 10.000 Euro. Den Ideenwettbewerb gibt es seit 2004, er ist eine Initiative des sächsischen Innenministeriums. Oederan hat in den vergangenen Jahren bereits mit zahlreichen Projekten teilgenommen und auch Preisgelder gewonnen. So wurden zum Beispiel die "Wasserwelten" im Stadtzentrum oder der Generationen-Spielplatz im Ortsteil Schönerstadt prämiert. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...